linie d1 

Die dubiosen Geschäfte mit den Hunde Welpen!!!!!

 

Überall in den Medien wird von Wühltisch und Welpen aus Kamerun gesprochen und berichtet. Ob gleich im TV oder in der Zeitung. Eigentlich sollte jedem Menschen dieses Thema bekannt sein. Aber es zeigt sich immer wieder, dass es Leute gibt die solche Hunde kaufen. Und auch gezielt suchen. Schaut man nur auf die vielen Verkaufsplattformen, oder sogar auf Märkte. Wirbt jede zweite Anzeige mit Welpen für € 150 und diese finden Sie in allen Städten Deutschlands, aber kein vermerk von einer Telefonnummer oder wo man diese Welpen anschauen kann. Antwortet man dann auf diese Anzeige kommt prompt Nachricht zurück, das man ja nach Kamerun zum Arbeiten abgesandt wurde, man werde die Welpen mit Lieferung Flypets Agentur zu Ihnen bringen lassen. Sie bräuchten nur noch Ihren Namen und Anschrift von Ihnen. Und es geht weiter bis zur Bezahlung. Aber glauben Sie mal nicht, dass Sie diesen Welpen auch bekommen. Diese unseriösen Leute möchten nur das Geld von Ihnen!!! Eigentlich sagt einem der gesunde Menschenverstand „ Finger weg von solchen Anzeigen!!!!

Aber leider ist das nicht so, es gibt viele die sich auf diese anzeigen einlassen und einen von diesen angebotenen Welpen kaufen. Es wird gejammert wenn das Geld weg ist, und der gekaufte Welpe gar nicht erst angekommen ist.

Solange es Leute gibt die nicht zur vernumpft kommen, wird dieses hinterhältige Geschäft weiter gehen.

Auch die sogenannten Käufer die was billige Rasse Welpen suchen, bringen ein neues dubioses Geschäft zum Aufblühen.

Schon alleine mit den Anzeigen von Käufern die einen Rasse Hund für € 150 oder € 250 suchen, oder sogar geschenkt .Dieser sollte noch gesund geimpft und eine Ahnentafel haben. Es wird auf die Tränendrüse gedrückt, dass man wenig Geld hat, aber dem Hund ein gutes und Liebes zu Hause gibt.

Aber was nützt dem Hund nur ein gutes Hause? wenn der Besitzer nicht weiß wie er die Tierarzt Rechnung, Steuer, Futter usw. zahlen soll, wenn mal was sein sollte. Ich glaube „ NEIN“ Es kann sich kein seriöser Züchter leisten einen Rasse Hund unter € 500 zu Verkaufen. Es gibt Verkäufer die sich genau auf diese Gruppen spezialisiert haben. Diese holen sich aus dem Osteuropäischen Raum Rasse Welpen, und Verkaufen diese hier gezielt für wenig Geld. Diese Welpen sind auch durch die Medien unter den Namen (Wühltischwelpen) bekannt geworden. Da es sich herausstellte das die verstorbene Tiere einen Chip aus Ungarn hatten. Viele dieser Welpen werden zu früh von der Mutter weggeholt, die Hündin als Gebärmaschine benutzt, die Impfpässe gefälscht, viele der Welpen sind an der sogenannten Parvovirose erkrankt oder sogar verstorben. Diese Käufer müssen wohl erst diesen harten, sinnlosen, schmerzhaften weg machen. Um daraus zu lernen.

 

Hat das sein müssen, um erst dann den weg zu uns Züchtern zu finden.

 

 

Jeder von uns Züchtern kennt diese Fragen: „was kostet der Welpe?

So viel habe ich aber nicht!

Sind die aber teuer!

Ist der Platz Ihnen nicht wichtiger, als das Geld?

Wieso sind den die Welpen bei Ihnen so teuer?

Bin auf diese Hundemafia reingefallen, und habe nicht mehr so viel Geld!

Wir können diese Fragen einfach nicht mehr hören!!!!!!,

 

ein Welpe von einem Züchter im Verband hat seinen Preis, wie ein Auto bei einem seriösen Autohändler seinen Preis hat, hier wird auch nicht lange gefeilscht oder gejammert und diskutiert. Da wollen die Leute Qualität und ein gutes Produkt, wir Züchter die in einem Anerkannten Zuchtverband Züchten müssen Richtlinien einhalten und werden kontrolliert. Die sogenannten Hobbyzüchter die nicht in einem Verein Züchten, können vermehren und billig Hunde anbieten. Aber die zukünftigen Käufer haben nicht immer die Gewissheit, dass es sich bei Ihrem Welpen um einen Rasse Hund handelt. Nicht zu vergessen werden die Zuchttiere nicht auf Zuchtausschließenden Krankheiten untersucht wie PL, HD, ED usw. ob sie überhaupt für die Zucht geeignet sind und der Rasse entsprechen. Hier zählt wieder nur der Billige Rasse Hund um das schnelle Geld zu verdienen. Aber wie immer auf die Kosten der Tiere.

Zählt denn in dieser Welt nicht mehr der seriöser Züchter. Der sehr viel Wert auf Qualität legt, und dies auch seinen Preis hat.

Und deshalben haben wir seriösen Züchter mehr auslagen als manch anderer denkt, hier eine Auflistung.

Ein paar Worte zum Preis deines Welpen:

Ich werde immer mal wieder gefragt: ”Haben Sie nicht auch Welpen ohne Papiere? Ich brauche sie nicht, ich will den Hund nur für Privat und ich will auch ganz bestimmt nicht züchten. Und ich möchte für die Papiere nicht so viel Geld ausgeben.”

Erst einmal muss ich dazu sagen: Ein korrekter Züchter darf nicht ohne Papiere züchten. Er muss jeden Wurf komplett ohne Ausnahme dem Zuchtbuchamt des Vereins melden!

Eine Ahnentafel ist nicht nur ein Papier, sondern eine Urkunde, die die Abstammung des Hundes mit all seinen Vorfahren garantiert!

Also ein Qualitätsnachweis in Bezug auf Gesundheit, Wesen, Haltung usw.

Um als Züchter diesen Qualitätsnachweis, d.h. eine Ahnentafel ( Logo des Zuchtverband muss auf der Ahnentafel sein) für die Welpen zu bekommen, müssen ziemlich viele Anforderungen erfüllt werden, die alle mit zum Teil hohen finanziellen Aufwendungen verbunden sind. Ein seriöser Züchter wird sich von sich aus bemühen, diese Anforderungen und mehr zu erfüllen, um den zukünftigen Welpenkäufern einen guten, gesunden Hund ruhigen Gewissens geben zu können.

Zunächst einmal müssen die strengen Zucht- und Eintragungsbestimmungen des Vereins, begründet auf den Anforderungen des Verbands, erfüllt werden. Das heißt, der Rüde und auch die Hündin haben verschiedene Prüfungen und Untersuchungen zu durchlaufen, haben ein Mindestalter zu beachten, die Anzahl und der Abstand der einzelnen Würfe ist genauso begrenzt wie das Höchstalter.

Wieso ein Reservierung Vertrag.

 

Viele Züchter machen jetzt einen Vorkaufsvertrag (Reservierung), dieser Vertrag schützt nicht nur den Verkäufer sondern auch den Käufer. Denn es häuften sich die Vorfälle das Leute sich einen Spaß daraus machten, sich für einen Welpen fest Reservieren zu lassen .Und sich dann nicht mehr zu melden, oder einfach falsche Angaben machten. Oder einfach zu spät vom Kauf zurücktreten. Dieser Vertrag ist dafür da, dass Verkäufer und Käufer sich an Vorgaben halten. Diese werden vorher genau durchgesprochen und schriftlich in zweifacher Ausführung festgehalten.

 

 

Kopie erlaubniss für diesen bericht liegt von Famiele Nowak

 

 

 

Google Search.com Web.de Bing gmx.net AOL Suche Yahoo Chihuahua-Zucht vom Ilmtal zu Weimar Chihuahua Oberweimar Weimar Chihuahua-Welpen http://www.welpen-vom-zuechter.de Chihuahua-Welpen